Ein Auge fürs Detail und räumliches Vorstellungsvermögen sind Ihre Stärken? Sie suchen ein Team, in dem Sie sich wohlfühlen, sowie Kollegen und Aufgaben, die Ihre persönliche Weiterentwicklung fördern?

Dann ist Ihre individuelle Einstellung als Mensch und Experte gefragt:

Technische Zeichner/in - Wasserwirtschaft

für den Standort Linz gesucht.

Ihr zukünftiger Arbeitgeber gilt als zuverlässiger Partner bei der Realisierung von Projekten in der Wasserwirtschaft. Das Unternehmen hat sich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung einen exzellenten Ruf in der Branche erarbeitet.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

Als technischer Zeichner unterstützen Sie das Projektteam bei der Umsetzung von Aufträgen in der Wasserwirtschaft.

Basierend auf den Kundenanforderungen recherchieren Sie Geodaten und fertigen technische Zeichnungen sowie Einreichpläne an. Sie wirken im Ausschreibungsprozess mit und begleiten die Angebotsphase mit Ihrem technischen Know-How. 

Im Zuge der Realisierung unterstützen Sie bei der Formulierung technischer Berichte und begleiten die Projekte gemeinsam mit der Bauleitung bis hin zur Finalisierung.


Was wir Ihnen bieten

Ein äußerst kollegiales Betriebsklima mit spannendem Aufgabengebiet und Raum für eigenverantwortliche und individuelle Projektabwicklung.

Eine Daueranstellung mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten zum Projektleiter. Ein schönes Büro in bester Lage mit modernster technischer Ausstattung.

Neben diesem professionellen Umfeld bieten wir eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem Jahresbruttogehalt von rund € 37.000,–. Je nach Qualifikation und Erfahrung legen wir das tatsächliche Gehalt gemeinsam mit Ihnen fest.


Wer menschlich zu uns passt

Menschen, die gerne in einem Team von motivierten und hilfsbereiten Kollegen arbeiten und eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise gewohnt sind. Engagierte Persönlichkeiten, die Freude an der Planung von Projekten finden, ein Auge fürs Detail haben und gelegentliche Besuche der Baustellen als willkommene Abwechslung zum Büroalltag sehen.


Ihre fachliche Kompetenz

  • Sie haben eine technische Ausbildung, Lehre oder HTL, erfolgreich abgeschlossen.

  • Kenntnisse im AutoCAD sowie MS-Office

  • Berufserfahrung in ähnlicher Tätigkeit ist von Vorteil.


Diese Perspektiven sprechen Sie persönlich an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne informieren wir Sie näher über diese Position in einem offenen und ehrlichen Gespräch.

Technische Zeichner/in Wasserwirtschaft

Linz


38,5 h


ab € 37.000,-


eigenverantwortliche Projektabwicklung

Als technischer Zeichner unterstützen Sie das Projektteam bei der Umsetzung von Aufträgen in der Wasserwirtschaft.

Basierend auf den Kundenanforderungen recherchieren Sie Geodaten und fertigen technische Zeichnungen sowie Einreichpläne an. Sie wirken im Ausschreibungsprozess mit und begleiten die Angebotsphase mit Ihrem technischen Know-How. 

Im Zuge der Realisierung unterstützen Sie bei der Formulierung technischer Berichte und begleiten die Projekte gemeinsam mit der Bauleitung bis hin zur Finalisierung.

Ein äußerst kollegiales Betriebsklima mit spannendem Aufgabengebiet und Raum für eigenverantwortliche und individuelle Projektabwicklung.

Eine Daueranstellung mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten zum Projektleiter. Ein schönes Büro in bester Lage mit modernster technischer Ausstattung.

  • Sie haben eine technische Ausbildung, Lehre oder HTL, erfolgreich abgeschlossen.
  • Kenntnisse im AutoCAD sowie MS-Office

  • Berufserfahrung in ähnlicher Tätigkeit ist von Vorteil.

Menschen, die gerne in einem Team von motivierten und hilfsbereiten Kollegen arbeiten und eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise gewohnt sind. Engagierte Persönlichkeiten, die Freude an der Planung von Projekten finden, ein Auge fürs Detail haben und gelegentliche Besuche der Baustellen als willkommene Abwechslung zum Büroalltag sehen.

Diese Perspektiven sprechen Sie persönlich an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne informieren wir Sie näher über diese Position in einem offenen und vertraulichen Gespräch.

Bewerben

Für bessere Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.