Es sind die Menschen,die das Besondere schaffen.

Analytisches Denken zeichnet Sie aus? Sie suchen eine neue Herausforderung mit eigenverantwortlichem Gestaltungsfreiraum? Wertschätzender Umgang unter Kollegen und ein gutes Betriebsklima sind Ihnen wichtig?

Dann ist Ihre individuelle Einstellung als Mensch und Experte gefragt:

Risikomanager für Unternehmensbeteiligungen (m/w/x)

für den Standort Linz

Ihr zukünftiger Arbeitgeber unterstützt oberösterreichische Unternehmen nachhaltig in Finanzierungsangelegenheiten. Gemeinsam mit öffentlichen Stellen, begleitet und beschleunigt das Unternehmen sowohl innovative Gründungsvorhaben als auch Expansionen von KMUs.

Flexible Arbeitszeitgestaltung

Eigenverantwortliches Arbeiten

Am Puls der Zeit

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

In Ihrer Funktion als Risikomanager zeichnen Sie sich für die Prüfung komplexer Kredit- und Beteiligungsangelegenheiten verantwortlich.

Mit Ihrer fachlichen Kompetenz im Risikomanagement begleiten Sie Unternehmen bei der Verwirklichung von innovativen Ideen sowie beim Erschließen neuer Märkte. Sie beurteilen sowohl die Bonität der Kreditnehmer als auch die formellen und materiellen Kreditbesicherungen. Sie arbeiten in diesem innovativen Umfeld stets am Puls der Zeit und gestalten die Attraktivität des oberösterreichischen Wirtschaftsstandorts entscheidend mit.

Sie begleiten den gesamten Bewilligungsprozess und überwachen in weiterer Folge das gesamte Kredit- und Beteiligungsportfolio.

Nach entsprechender Einarbeitungszeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, operativ tiefer in den Bereich Beteiligungen einzutauchen. Gemeinsam mit Ihrem Kollegen aus dem Investmentmanagement kümmern Sie sich um alle Fragen rund um die Transaktionen, wie Due-Diligence Prüfungen, Term Sheets und Beteiligungsverträge.


Was wir Ihnen bieten

Innovatives Aufgabengebiet

  • Sie arbeiten am Puls der Zeit und sind umgeben von innovativen Unternehmen.
  • Der regionale Schwerpunkt bietet einen hohen Identifikationsfaktor.

Team

  • Kollegialität wird in diesem offenen Team großgeschrieben.
  • Flache Hierarchien erleichtern die Kommunikation untereinander.
  • Gemeinsame Aktivitäten stärken den Zusammenhalt.

Benefits

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Unterstützung bei Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Vergünstigungen und Gesundheitsvorsorge

Entlohnung

  • Jahresbruttogehalt rund € 55.000,-
  • Das tatsächliche Monatsbruttogehalt legen wir gemeinsam mit Ihnen fest. Dieses ist abhängig von Erfahrung und Qualifikation.

Ihre fachliche Kompetenz

Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung
Mehrjährige praktische Erfahrung im Kreditbereich/Risikomanagement
IT-Kenntnisse (MS-Office inkl. Access)

Wer menschlich zu uns passt

Engagierte Personen, die selbständig und strukturiert arbeiten. Personen mit einem Gespür für Zahlen und Menschen, welche sich durch ihr analytisches Denken auszeichnen. Koordination, Weitblick sowie der direkte Kontakt zu Beteiligungsnehmern liegen Ihnen im Blut.

Überzeugende Persönlichkeiten, die Verantwortung übernehmen, lösungsorientiert handeln und den gemeinsam eingeschlagenen Erfolgsweg mit Entschlossenheit weiterverfolgen.


Diese Perspektiven sprechen Sie persönlich an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne informieren wir Sie näher über diese Position in einem offenen und vertraulichen Gespräch.

Kontaktaufnahme

Riskikomanager (m/w/x)

Linz


40 h


innovatives Portfolio


rund € 55.000,– brutto/jährlich

In Ihrer Funktion als Risikomanager zeichnen Sie sich für die Prüfung komplexer Kredit- und Beteiligungsangelegenheiten verantwortlich.

Mit Ihrer fachlichen Kompetenz im Risikomanagement begleiten Sie Unternehmen bei der Verwirklichung von innovativen Ideen sowie beim Erschließen neuer Märkte. Sie beurteilen sowohl die Bonität der Kreditnehmer als auch die formellen und materiellen Kreditbesicherungen. Sie arbeiten in diesem innovativen Umfeld stets am Puls der Zeit und gestalten die Attraktivität des oberösterreichischen Wirtschaftsstandorts entscheidend mit.

Sie begleiten den gesamten Bewilligungsprozess und überwachen in weiterer Folge das gesamte Kredit- und Beteiligungsportfolio.

Nach entsprechender Einarbeitungszeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, operativ tiefer in den Bereich Beteiligungen einzutauchen. Gemeinsam mit Ihrem Kollegen aus dem Investmentmanagement kümmern Sie sich um alle Fragen rund um die Transaktionen, wie Due-Diligence Prüfungen, Term Sheets und Beteiligungsverträge.

Innovatives Tätigkeitsgebiet

  • Sie arbeiten am Puls der Zeit und sind umgeben von innovativen Unternehmen.
  • Der regionale Schwerpunkt bietet einen hohen Identifikationsfaktor.

Team

  • Kollegialität wird in diesem offenen Team großgeschrieben.
  • Flache Hierarchien erleichtern die Kommunikation untereinander.
  • Gemeinsame Aktivitäten stärken den Zusammenhalt.

Benefits

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Unterstützung bei Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Vergünstigungen und Gesundheitsvorsorge

Entlohnung

  • Jahresbruttogehalt rund € 55.000,-
  • Das tatsächliche Monatsbruttogehalt legen wir gemeinsam mit Ihnen fest. Dieses ist abhängig von Erfahrung und Qualifikation.
Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung
Mehrjährige praktische Erfahrung im Kreditbereich/Risikomanagement
IT-Kenntnisse (MS-Office inkl. Access)

Engagierte Personen, die selbständig und strukturiert Arbeiten. Personen mit einem Gespür für Zahlen und Menschen, welche sich durch ihr analytisches Denken auszeichnen. Koordination, Weitblick sowie der direkte Kontakt zu Beteiligungsnehmern liegen Ihnen im Blut.

Überzeugende Persönlichkeiten, die Verantwortung übernehmen, lösungsorientiert handeln und den gemeinsam eingeschlagenen Erfolgsweg mit Entschlossenheit weiterverfolgen.

Diese Perspektiven sprechen Sie persönlich an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne informieren wir Sie näher über diese Position in einem offenen und vertraulichen Gespräch.

TeilenDruckenBewerben

Für bessere Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.