Sie sind als Tüftler bekannt? Manuelle Wiederholungen sind nicht Ihr Ding? Als Systemadministrator sind Sie unterfordert?

Dann ist Ihre individuelle Einstellung als Mensch und Experte gefragt:

DevOps Engineer für cloudbasierte Webanwendungen (m/w)

für den Standort Linz gesucht!

Wegweisende und leicht skalierbare Anwendungen sind Erfolgsfaktoren, die Ihren zukünftigen Arbeitgeber auszeichnen. Mit großer Innovationskraft treibt das Unternehmen die Digitalisierung namhafter Kunden im industriellen Umfeld aktiv voran.

Dipl.-Bw.
Gerhard Blumauer, MBA

+43 664 888 70 698
bewerbung@cswp.at

Bewerben

Dienstort: Linz
Vollzeitstelle: 38,5 h


Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

Eingegliedert in das 3-köpfige DevOps-Team, arbeiten Sie maßgeblich an der Entwicklung einer cloudbasierten Webanwendung für das industrielle Umfeld mit. Nach einer ausführlichen Einarbeitungsphase sind Sie für die Entwicklung und die Verbesserung der AWS Infrastruktur zuständig.
Aufgrund Ihre Schlüsselrolle im Infrastruktur-Team pflegen Sie regelmäßigen Kontakt mit Ihren Kollegen der unterschiedlichen Scrum-Teams. Sie erstellen das Konzept für schnelle und sichere CI / CD Pipelines, sind maßgeblich bei Development-, Testing- und Deployment-Workflows beteiligt.

Der verwendete Tech-Stack: git, GitLab CI, Gradle, Docker, AWS, Terraform

Durch freie Zeiteinteilung wird Ihnen Raum für individuelles Arbeiten geboten. Die Kommunikation mit weltweit verteilten Projekt-Teams sorgt für einen stetigen technologischen Austausch.


Ihre fachliche Kompetenz

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Informationstechnik, (Wirtschafts-)Informatik, Software Engineering oder Medientechnik
  • Sie sind mit Linux-Server bzw. Netzwerktechnologien vertraut
  • Sie konnten bereits solide Grundkenntnisse einer Programmiersprache (Python, Go, Java oder JavaScript) erwerben
  • Vorzugsweise haben Sie Erfahrung in den Bereichen DevOps oder Continous Integration und Delivery
  • Oder Sie verfügen über weitgehende Tool Kenntnisse (Gradle, GitLab CI, SonarQube oder Docker)
  • Sie kommunizieren alle wichtigen Fakten aus Ihrem Fachgebiet im Team in deutscher und englischer Sprache

Was unser Team ausmacht

Das kollegiale Infrastructure Team setzt sich aus drei Experten zusammen. Zu den Stärken zählen, neben der fachlichen Kompetenz, die kunden- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise aller Kollegen. Die Umgebung fördert Eigeninitiative und stetige Weiterentwicklung. Präzises Arbeiten und erstklassige Abläufe ermöglichen konstruktives Vorankommen. Gemeinsam verfolgt das Team den Wunsch etwas Bedeutsames zu entwickeln.


Was wir Ihnen bieten

Mitarbeit in ein Projekt-Team mit Start-Up-Charakter und den Benefits sowie der Sicherheit eines internationalen Konzerns. Arbeiten in einer modernen technischen Umgebung (GitLab, git, Docker, Amazon Web Services). Flexible Arbeitszeitgestaltung außerhalb der Kernzeiten sowie einen Tag Homeoffice in der Woche.

Das Büro ist zentral gelegen und sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zusätzlich werden kostenlose Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung gestellt. Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung wird unter anderem durch regelmäßige Schulungen zu Angular, AWS usw. von externen Spezialisten und internen Workshops garantiert.

Neben einem professionellen Umfeld wird Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Position mit einem Jahresbruttogehalt von rund € 46.000,– geboten. Das tatsächliche Gehalt, das gemeinsam mit Ihnen festgelegt wird, hängt von Ihrer Qualifikation und Erfahrung ab.

Diese Perspektiven sprechen Sie persönlich an?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne informieren wir Sie näher über diese Position in einem offenen und ehrlichen Gespräch.

DevOps Engineer für cloudbasierte Webanwendungen (m/w)

Linz


38,5 h


modernes technisches Umfeld (GitLab CI, Gradle, AWS)


€ 46.000,– brutto/jährlich

Eingegliedert in das 3-köpfige DevOps-Team, arbeiten Sie maßgeblich an der Entwicklung einer cloudbasierten Webanwendung für das industrielle Umfeld mit. Nach einer ausführlichen Einarbeitungsphase sind Sie für die Entwicklung und die Verbesserung der AWS Infrastruktur zuständig.
Aufgrund Ihre Schlüsselrolle bei im Infrastruktur-Team pflegen Sie regelmäßigen Kontakt mit Ihren Kollegen der unterschiedlichen Scrum-Teams. Sie erstellen das Konzept für schnelle und sichere CI / CD Pipelines, sind maßgeblich bei Development-, Testing- und Deployment-Workflows beteiligt.

Der verwendete Tech-Stack: git, GitLab CI, Gradle, Docker, AWS, Terraform

Durch freie Zeiteinteilung wird Ihnen Raum für individuelles Arbeiten geboten. Die Kommunikation mit weltweit verteilten Projekt-Teams sorgt für einen stetigen technologischen Austausch.

Mitarbeit in ein Projekt-Team mit Start-Up-Charakter und den Benefits sowie der Sicherheit eines internationalen Konzerns. Arbeiten in einer modernen technischen Umgebung (GitLab, git, Docker, Amazon Web Services). Flexible Arbeitszeitgestaltung außerhalb der Kernzeiten sowie einen Tag Homeoffice in der Woche.

Das Büro ist zentral gelegen und sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zusätzlich werden kostenlose Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung gestellt. Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung wird unter anderem durch regelmäßige Schulungen zu Angular, AWS usw. von externen Spezialisten und internen Workshops garantiert.

Neben einem professionellen Umfeld wird Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Position mit einem Jahresbruttogehalt von rund € 46.000,– geboten. Das tatsächliche Gehalt, das gemeinsam mit Ihnen festgelegt wird, hängt von Ihrer Qualifikation und Erfahrung ab.

Das kollegiale Infrastructure Team setzt sich aus drei Experten zusammen. Zu den Stärken zählen, neben der fachlichen Kompetenz, die kunden- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise aller Kollegen. Die Umgebung fördert Eigeninitiative und stetige Weiterentwicklung. Präzises Arbeiten und erstklassige Abläufe ermöglichen konstruktives Vorankommen. Gemeinsam verfolgt das Team den Wunsch etwas Bedeutsames zu entwickeln.

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Informationstechnik, (Wirtschafts-)Informatik, Software Engineering oder Medientechnik
  • Sie sind mit Linux-Server bzw. Netzwerktechnologien vertraut
  • Sie konnten bereits solide Grundkenntnisse einer Programmiersprache (Python, Go, Java oder JavaScript) erwerben
  • Vorzugsweise haben Sie Erfahrung in den Bereichen DevOps oder Continous Integration und Delivery
  • Oder Sie verfügen über weitgehende Tool Kenntnisse (Gradle, GitLab CI, SonarQube oder Docker)
  • Sie kommunizieren alle wichtigen Fakten aus Ihrem Fachgebiet im Team in deutscher und englischer Sprache

Diese Perspektiven sprechen Sie persönlich an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne informieren wir Sie näher über diese Position in einem offenen und vertraulichen Gespräch.

Bewerben

Für bessere Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.