Es sind die Menschen,die das Besondere schaffen.

Sie übersetzen Daten in Lösungen? Performanceoptimierung durch Edge Computing ist Ihr Metier? Sie suchen etwas Neues, bei dem Ihre individuellen Fähigkeiten gefragt sind?

Dann ist Ihre individuelle Einstellung als Mensch und Experte gefragt:

Full-Stack Developer – Data Science & Machine Learning (m/w/x)

für den Standort Linz gesucht!

Wegweisende Anwendungen und ein einzigartiges Ecosystem sind die Erfolgsfaktoren, die Ihren zukünftigen Arbeitgeber auszeichnen. Mit großer Innovationskraft treibt das Unternehmen die Digitalisierung namhafter Kunden im industriellen Umfeld aktiv voran.

Dipl.-Bw.
Gerhard Blumauer, MBA

+43 664 888 70 698
bewerbung@cswp.at

MerkenDruckenBewerben

Dienstort: Linz oder Wien
Vollzeitstelle: 38,5 h


Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

Eingegliedert in ein internationales Projektteam, arbeiten Sie maßgeblich an der Entwicklung von innovativen Applikationen, Konnektivitätselementen und digitalen Services mit.

Nach einer ausführlichen Einarbeitungsphase betreiben Sie Research & Development im Bereich maschinennaher Datenvorverarbeitung und zeitnaher Datenanalyse. Mit Ihrem analytischen Zugang etablieren und implementieren Sie ein Framework zur Anomalie-Erkennung für die Verbesserung von Predictiv-Maintenance-Prozessen. Um einen effizienten Workflow zu gewährleisten, setzen Sie Ihre Skills in der Softwareentwicklung (Angular, Typescript) ein.

Aufgrund Ihre Schlüsselrolle als Übersetzer von Informationen in Lösungen, pflegen Sie regelmäßigen Austausch mit Ihren Kollegen der unterschiedlichen Scrum-Teams. Gemeinsam arbeiten Sie an der kontinuierlichen Verbesserung der errechneten Modelle und Adaptierung der Parameter der verwendeten Methoden. Dabei bringen Sie Ihr über die Zeit erworbenes, domänenspezifisches Wissen zum Equipment aktiv ein und transferieren dieses je Usecase branchenübergreifend.

Mit diesem Tech-Stack arbeiten Sie bei uns: Python oder Perl, Angular, Typescript, NestJS

Durch freie Zeiteinteilung wird Ihnen Raum für individuelles Arbeiten geboten. Die Kommunikation mit weltweit verteilten Projekt-Teams sorgt für einen stetigen technologischen Austausch.


Ihre fachliche Kompetenz

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Data Science
  • Sie konnten bereits Kenntnisse im Bereich Datenverarbeitung und Datenmodellierung sammeln
  • Vorzugsweise haben Sie Erfahrung im Web-Development (Angular, TypeScript)
  • Die englische Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit den folgenden Bibliotheken/Frameworks:
      • Skriptsprachen (Python, Perl)
      • Datenkompressions- und Datenvorverarbeitungstechniken
      • Supervised und unsupervised Methodiken
      • Machine Learning Bibliotheken: numpy, TensorFlow

Wer menschlich zu uns passt

Menschen, die mitgestalten möchten, gerne nach Lösungsansätzen suchen und Leidenschaft für die Analyse und Strukturierung von domänenspezifischen Daten besitzen.

Engagierte und zielstrebige Personen, die sich gerne im Team einbringen, sich durch selbstständiges und strukturiertes Arbeiten auszeichnen und eine kunden- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise an den Tag legen.

Eigeninitiative und Lernbereitschaft sind für Sie keine Fremdwörter, sondern Antriebsfeder für Ihre persönliche Zukunft.


Was wir Ihnen bieten

Eine langfristige Zusammenarbeit in einem internationalen Projekt-Team, mit Raum für eigenverantwortliches und individuelles Arbeiten und den Benefits eines internationalen Konzerns. Arbeiten in einer modernen, technischen Umgebung mit TensorFlow, Python, gitlab, git, Docker, Amazon Web Services, Microservices und NodeJS.

Externe Spezialisten als Trainer, regelmäßige Schulungen und interne Workshops sowie Fachliteratur garantieren Ihnen laufende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihr Arbeitsplatz bietet vielfältige Perspektiven und eine flexible Arbeitszeitgestaltung (Remote Arbeit). Das Büro ist zentral gelegen und sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zusätzlich werden Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung gestellt.

Neben einem professionellen Umfeld wird Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Position mit einem Jahresbruttogehalt von rund € 42.000,– geboten. Das tatsächliche Gehalt, das gemeinsam mit Ihnen festgelegt wird, hängt von Ihrer Qualifikation und Erfahrung ab.

Diese Perspektiven sprechen Sie persönlich an?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne informieren wir Sie näher über diese Position in einem offenen und ehrlichen Gespräch.

Full-Stack Developer – Data Science & Machine Learning (m/w/x)

Linz oder Wien


38,5 h


moderne, technische Umgebung (TensorFlow, Python, git, Docker)


€ 42.000,– brutto/jährlich

Eingegliedert in ein internationales Projektteam, arbeiten Sie maßgeblich an der Entwicklung von innovativen Applikationen, Konnektivitätselementen und digitalen Services mit.

Nach einer ausführlichen Einarbeitungsphase betreiben Sie Research & Development im Bereich maschinennaher Datenvorverarbeitung und zeitnaher Datenanalyse. Mit Ihrem analytischen Zugang etablieren und implementieren Sie ein Framework zur Anomalie-Erkennung für die Verbesserung von Predictiv-Maintenance-Prozessen. Um einen effizienten Workflow zu gewährleisten, setzen Sie Ihre Skills in der Softwareentwicklung (Angular, Typescript) ein.

Aufgrund Ihre Schlüsselrolle als Übersetzer von Informationen in Lösungen, pflegen Sie regelmäßigen Austausch mit Ihren Kollegen der unterschiedlichen Scrum-Teams. Gemeinsam arbeiten Sie an der kontinuierlichen Verbesserung der errechneten Modelle und Adaptierung der Parameter der verwendeten Methoden. Dabei bringen Sie Ihr über die Zeit erworbenes, domänenspezifisches Wissen zum Equipment aktiv ein und transferieren dieses je Usecase branchenübergreifend.

Mit diesem Tech-Stack arbeiten Sie bei uns: Python oder Perl, Angular, Typescript, NestJS

Durch freie Zeiteinteilung wird Ihnen Raum für individuelles Arbeiten geboten. Die Kommunikation mit weltweit verteilten Projekt-Teams sorgt für einen stetigen technologischen Austausch.

Eine langfristige Zusammenarbeit in einem internationalen Projekt-Team, mit Raum für eigenverantwortliches und individuelles Arbeiten und den Benefits eines internationalen Konzerns. Arbeiten in einer modernen, technischen Umgebung mit TensorFlow, Python, gitlab, git, Docker, Amazon Web Services, Microservices und NodeJS.

Externe Spezialisten als Trainer, regelmäßige Schulungen und interne Workshops sowie Fachliteratur garantieren Ihnen laufende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihr Arbeitsplatz bietet vielfältige Perspektiven und eine flexible Arbeitszeitgestaltung (Remote Arbeit). Das Büro ist zentral gelegen und sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zusätzlich werden Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung gestellt.

Neben einem professionellen Umfeld wird Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Position mit einem Jahresbruttogehalt von rund € 42.000,– geboten. Das tatsächliche Gehalt, das gemeinsam mit Ihnen festgelegt wird, hängt von Ihrer Qualifikation und Erfahrung ab.

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Data Science
  • Sie konnten bereits Kenntnisse im Bereich Datenverarbeitung und Datenmodellierung sammeln
  • Vorzugsweise haben Sie Erfahrung im Web-Development (Angular, TypeScript)
  • Die englische Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit den folgenden Bibliotheken/Frameworks:
      • Skriptsprachen (Python, Perl)
      • Datenkompressions- und Datenvorverarbeitungstechniken
      • Supervised und unsupervised Methodiken
      • Machine Learning Bibliotheken: numpy, TensorFlow

Menschen, die mitgestalten möchten, gerne nach Lösungsansätzen suchen und Leidenschaft für die Analyse und Strukturierung von domänenspezifischen Daten besitzen.

Engagierte und zielstrebige Personen, die sich gerne im Team einbringen, sich durch selbstständiges und strukturiertes Arbeiten auszeichnen und eine kunden- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise an den Tag legen.

Eigeninitiative und Lernbereitschaft sind für Sie keine Fremdwörter, sondern Antriebsfeder für Ihre persönliche Zukunft.

Diese Perspektiven sprechen Sie persönlich an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne informieren wir Sie näher über diese Position in einem offenen und vertraulichen Gespräch.

Bewerben

Für bessere Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.