Für bessere Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlechter.

Ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch Consolution für den Zweck der Karriereberatung und Vermittlung von Arbeitsstellen. (Art 6 Abs 1 lit a, Art 9 Abs 2 lit a DSGVO) 

Ich stimme ausdrücklich zu, dass Consolution GmbH, Landstraße 57, 4020 Linz, meine folgenden personenbezogenen Daten zum Zweck der Karriereberatung und Vermittlung von Arbeitsstellen verarbeitet:


Angaben bei der Bewerbung: 

  • Personendaten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum)
  • Adressdaten
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

 

Freiwillige Angaben, die bei der Bewerbung oder zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt werden können: 

  • Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf oder Zeugnisse)
  • Beruflicher Werdegang (Angaben zu bisherigen Beschäftigungen)
  • Daten zu Ausbildungen (Angaben zu Studien- oder Schulabschlüssen)
  • Berufliche Anforderungen (gewünschtes Beschäftigungsausmaß, Wunschgehalt, Kündigungsfrist)
  • Fähigkeiten & Qualifikationen (Zusatzausbildungen, Zertifikate, Sprachen, Hobbies)

 

Meine personenbezogenen Daten dürfen für den Zweck der Karriereberatung und Vermittlung von Arbeitsstellen verwendet werden, was folgende Verarbeitungen umfasst:

  • Die Speicherung meiner personenbezogenen Daten in der Kandidatendatenbank von Consolution in Form eines Kandidatenprofils.
  • Die Verwaltung meines Kandidatenprofils.
  • Die Entgegennahme und Bearbeitung meiner Bewerbungen für konkrete Positionen.
  • Die Kontaktaufnahme mit mir bezüglich passender Angebote via Telefon, E-Mail und sonstigen Kommunikationsmitteln (z. B. soziale Netzwerke), sowie zur Vereinbarung von Bewerbungsgesprächen und zu Rückfragen.
  • Die Weiterleitung meines Kandidatenprofils bzw. daraus abgeleiteter Empfehlungen an potenzielle Dienstgeber (Auftraggeber von Consolution) zum Zwecke der Vermittlung von Arbeitsstellen.
  • Die Erteilung von Informationen an mich in Bezug auf den Status und das Ergebnis von Bewerbungen.
  • Als Basis für interne Statistiken bzw. internes Controlling (z. B. Anzahl der besetzten Positionen).

Mehr Informationen erhalte ich in der Datenschutzerklärung.

Ich hatte vor der Erklärung meiner Einwilligung dazu Gelegenheit, Fragen an den Datenschutzbeauftragten von Consolution (Benjamin Lamplmair) zu stellen. Meine Einwilligung ist freiwillig und erfolgt auf Basis der in der Datenschutzerklärung dargestellten Informationen. Ich bin zur Erklärung der Einwilligung nicht verpflichtet.


Widerruf:

Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an  ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies bedeutet, dass die Verarbeitung bis zum Einlangen des Widerrufs auf Grundlage meiner Einwilligung erfolgt und zulässig ist.

Wenn ich nicht zustimme oder meine Einwilligung widerrufe, kann Consolution meine Daten nicht verarbeiten. Im Falle eines Widerrufs meiner Einwilligung wird Consolution meine personenbezogenen Daten für den Zweck der Karriereberatung und Vermittlung von Jobs nicht mehr verarbeiten und mir keine Arbeitsstellen mehr vermitteln.

Durch Auswahl der Option „Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten ein“ erkläre ich die ausdrücklich datenschutzrechtliche Einwilligung zu den oben genannten Zwecken.